+49-30-85 77 47-60
Newsletter abonnieren

Top-Projekt für Architekturfans in Adlershof

14.09.2016 | Berlin-Adlershof

108 neue Eigentumswohnungen am Technologiepark Adlershof.

Der Isaac Newton Park in Berlin-Adlershof kann sich sehen lassen: Architekt Stephan Höhne entwarf ein wunderschönes Ensemble aus vier Häusern mit 108 Eigentumswohnungen und 2 bis 4,5 Zimmern. Die Wohnflächen variieren zwischen 61 und 129 Quadratmetern. Um einen gemeinschaftlichen Innenhof gruppieren sich die Häuser und bilden ein ganzheitliches klar geordnetes städtebauliches Ensemble. Der überwiegende Teil der Wohneinheiten orientiert sich zum Hof – große Balkone, Terrassen mit Privatgärten oder Dachterrassen lassen fast südländisches Flair aufkommen. Bodentiefe französische Fenster prägen die Fassaden. Textile dunkelgrüne Sonnenschutzmarkisen akzentuieren die einzelnen Häuser und lassen diese als ganzheitliches Ensemble erscheinen. Zur Ausstattung zählen u.a. sanitäre Einrichtungsgegenstände von Markenherstellern, Parkettböden und Fußbodenheizung. Der Isaac Newton Park ist Bestandteil des Quartiers „Wohnen am Campus“. Hier wird eine durchdachte Mischung städtischer Wohnbauten in besonderer Lage realisiert. Der Kontrast zwischen Wissenschaft und Technologie einerseits und offener Landschaft andererseits macht den Ort reizvoll und einzigartig.

Anmeldung zum
Ferienimmobilien-Newsletter

Mit der Übermittlung Ihrer Daten erteilen Sie Ihr Einverständnis für den Empfang von E-Mails. Sie können dieses Einverständnis jederzeit widerrufen bzw. die E-Mails mit einem Klick abbestellen.



Aktuelle Projekte


Beau Pankow, Berlin-Pankow


Wittsande, Zingst


Wismar Hafenspitze


Zinnowitz, Berlin-Mitte